Hallo liebe Gäste!! Wir müssen euch leider mitteilen das wir umgezogen sind!! Ihr findet uns jetzt unter http://bisstwilightismagic.xobor.de

#16

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 19.05.2013 12:46
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Sah wie sie kuschelt an mich ran und strich weiter ruhig ihr Rücken. Sah wie sie ihr die Augen zu und strich nochmals kurz ihr Wange. "Nata, braucht du keine angst. Ich denke das schaffen wir es das wenn der Meister unser Beziehung akzeptieren. Nun bis du bereit langsam anziehen und runter gehen zum Thronsaal. Ich denke das wir uns beide braucht erst mal posten, damit wir so spät kommen. Unser Pflicht ist aber auch nun wichtig." meinte ich zu ihr und nahm beide Sachen, legte die beide Sachen auf den Bett. Ich zog dann an und wartet bis ihr fertig war. Ging dann mal in den Bad noch meinen Haar machen und wenig gefrischt machen. Dann ging ich wieder in seinen Zimmer und sah zu ihr an. "Du kannst auch ruhig gehen in meinen Bad Nata, bevor wir in den Thronsaal gehen" setzte mich auf den Bett und wartet bis Nata fertig war, sah dann Nata wieder da war und zu mir kam. Stand ich shcon auf und lächelte ihr an. "Bis du bereit Nata?" fragte ich zu ihr und nahm dann ihr Hand in meine. "Lass uns langsam auf den Weg zum Thronsaal." küsste ihr sanft und ging dann gemeinsam in den Thronsaal.


nach oben springen

#17

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 20.05.2013 07:49
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Ich nickte nur, stand auf und zog mich dann an. Ging mit Demetri dann aus sein Gemach raus und in richtung Thronsaal.

nach oben springen

#18

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 22.05.2013 19:51
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich kam dann ins meinen Zimmer und ging zum ins Bad. Zog mich aus bis ich war nackt. Dann ging ich in den Dusche und stellte mich Wasser ein, lehnte mich an den Wand. Ich wusste es nicht wie hast sie es geschafft unser beide Beziehung akzeptieren. Ich wäscht mir meinen Haar und meinen Körper, den sagte ich nicht mehr dazu wegen Nata. Lehnte mich an den Duschwand und schloss meinen Augen zu.


nach oben springen

#19

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 24.05.2013 07:43
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Ich folgte Demetri in sein Gemach, beobachtete wie er dann unter die Dusche ging. Mir war gerade nicht so danach, setzte mich auf sein Bette und wartete auf ihn. Während ich so auf sein Bett saß, machte ich leise Musik an und ging etwas zum Fenster. Schaute dann raus und wunderte mich wann Alec mit Kim wieder kommen würde.

nach oben springen

#20

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 24.05.2013 10:38
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich war immer noch unter den Dusche und merkte die Geruch Nata war hier in meinen Zimmer. Ich stellte aber dann Wasser ab und hörte wie sie leise Musik an, nun gut sie darf es. Dann steigte ich aus den Dusche und nahm seinen Handtuch, trocknet ab und machte seinen Handtuch an seinen aber Becken bunden. Die schmutzig Wäsche waren ins Wäschekorb. Ich ging dann ins meinen Zimmer und sah wie Nata an den Fenster. Ging ich zu ihr und legte seinen Armen um sich. "Wie hast du es geschafft Nata? Ich habe mir gedacht unser Beziehung klappte es nicht." strich ich ihr Wange und küsste ihr sanft. Ging dann seinen Schrank was mir heute anziehen, aber weiß ich nicht was sollte ich anziehen.


nach oben springen

#21

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 09.06.2013 08:47
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Ich schaute immer noch aus dem Fenster, sah dabei Alec und die neue und dachte mir so meinen teil über sie. Musste schon zugeben das sie schön aussah aber nun gut. Hörte dann wie Demetri aus der Dusche kam, zum Schrank ging und sich neue Sachen raus nahm. Hörte dann seine frage und schaute ihn an. "Du weißt doch das ich alles für den Meister mache sowie auch immer an seiner Seite bin, vielleicht hat er es ja darum gemacht da ich ihn ja so gut Diene", sagte ich nur und setzt mich auf seiner Fenster drauf.

nach oben springen

#22

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 09.06.2013 13:17
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich nahm dann seinen Short raus und zog mich dann aber an, schmießt dann Handtuch auf den Stuhl. Dann nahm den rest seinen Sachen raus und liegte seinen Sachen auf den Bett, machte dann Schrank zu. Ich sah dann zu ihr an und hörte was sie sagte. Doch sie hatte es recht und musste ich sie zugeben, ging dann zu ihr. "Ja weiß ich es doch meine Nata. Ja das hast du es gut Diene. Aber ich bin ganz stolz auf dich meine klein Nata" als sie saß auf den Fenster und sah das Fenster dnan sah da Alec und Kim war gleich hier. Kim war einfach hübsch aber nun gut, dann hob ich sanft seine Nata und und ging auf seinen Bett. Legte ich ihr sanft auf seinen Bett und legte ich auf seinen Bett hin. Weiter anziehen hatte ich keine lust mehr und strich ihr Wange. "Unsere glücklich Beziehung Nata" küsste ihr leidenschaftlich und legte seinen Armen um sich. Kraulte ihr Rücken und kuschelt mit ihr ruhig auch noch einfach geniessen mit ihr.


nach oben springen

#23

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 20.06.2013 23:24
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Schaute immer noch aus dem Fenster und vernahm seine Worte. Nickte nur leichtr und seufzte dabei leise. Auch ich sah wie Alec mit Kim wieder zurück kam aber dann merkte ich wie Demetri mich hoch hob. Merkte wie Demetri mich dann auf sein Bett legte und hörte seine Worte. Erwiederte nur allzu gerne seinen Kuss und merkte wie er seinen Arm um mich legte. Kuschelte mich dann an meinem Demetri und genoß einfach nur noch die zweisamkeit.

nach oben springen

#24

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 22.06.2013 14:35
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich genoß einfach mit ihr und war auch noch die zweisamkeit. Ich sah ihr die Augen an und lächelte ihr an, strich ihr Oberarm. Ich schloss meinen Augen zu und genoß weiter mit ihr, strich weiterhin ihr Oberarm. Ich war glücklich mit ihr und freute mich richtig das ich gehöre es zu Nata, keiner anderen. Ich hatte nur für sie gefühlt und zog ich sanft ihr, das sie könnte auf meinen Bauch legen. "Du darf mein Bauch legen meine klein Nata, so darf du alles was du willst." küsste ihr sanft und kraulte ruhig weiter ihr Rücken. "Ich liebe dich für immer meine klein Nata." seinen Hand fuhr langsam runter zu ihr Schenkel und strich weiter ruhig, genoß es weiter wie sie mir auch streicheln. Es könnte immer mehr ruhig abschalten für uns beide.


nach oben springen

#25

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 06.07.2013 21:37
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Als wir ausgeruhen und sah seine Nata an. Ich setzte mich dann wieder hin und zog mich seinen Sachen an. Sah dann seine Nata an und lächelte ihr an. "Nata, ich gehe mal zu mein Bruder. Wenn du willst kannst du noch weile hier bleiben ins mein Zimmer. Ich liebe dich meine Nata." küsste ihr leidenschaftlich und stand auf, ging zum Tür. "Ah ja, Nata... du darf alles nutzen ins mein Zimmer" zwinkerte ihr an und ging dann raus aus den Zimmer. Ich ging dann zum sein Bruder Zimmer und hatte ich sein Bruder lange nicht mehr gesehen.


nach oben springen

#26

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 10.07.2013 12:29
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Nachdem Demetri sein Gemach verlassen hatte, stand ich auf und machte etwas die Musik an. Merkte aber dann plötzlich wie es mir schlecht wurde. °Was ist den bloß los mit mir?°, fragte ich mich in gedanken und rannte dann schnell ins Badezimmer. Kniete mich vor der Toilette hin und übergab mich dann auch schon. °Was ist bloß los?°, dachte ich mir schon wieder und stand dann wieder auf. Zog die Toilette ab, ging zum Waschbecken und putzte mir dann die Zähne. Verließ das Badezimmer, ging zum Fenster und stellte mich dort hin. Schaute dann raus und atmete tief die luft ein. °Ich ..... Ich kann doch nicht Schwanger sein oder?°, dachte ich nur und merkte langsam wie ich ein heiß hunger auf frisches saftiger Menschenblut hatte.

nach oben springen

#27

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 12.07.2013 16:58
von Demetria Melody Volturi Coven | 9 Beiträge

ich wurde wach °na nu wo bin ich den hier?° als noch kleines ei schwamm ich n mamas bach hin und her . ich merkte wie sie rannte und sich übergab °ist das meine schuld?° ich wusste es nicht und schwamm weiter °ich hab hunger ° ich achte das mama heihunger hatte denn ich wollte essen , ich sah zurseite und sah noch ein ei °hey ich bin nicht allein toll° ich bewegte mich weiter, denn noch war ja viel platz hier °hui das macht spaß wollen doch mal schauen ob mama uns bald mitbekommt ich schwamm gegen ihre bauchdecke doch nichtspasierte , ich war noch zu klein , sie bemerkte mich nicht , das würde sich aber schon bald ändern °hunger° ich wollte was zum essen haben ich hoffte das bald mama etwas zu sich nahm


nach oben springen

#28

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 12.07.2013 20:16
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich kam endlich in sein Zimmer und sah zu Nata wie sie am Fenster war. Ich ging zu ihr und legte seinen Armen um sich. "Bin wieder da Schatz, mein Bruder ist beschäftig. Wenn er Zeit hat dann könnte ich endlich mein Bruder sehen" sagte ich zu ihr und sah ihm an was ich einmal merkte was nicht stimmte. "Schatz, ich sehe das du sieht nicht so gut aus. Was war den los oder was war passiert?" fragte ich zu ihr und jetzt machte mir sorgen seine Nata. Aber dann merkte das sie war heißhunger, das ich nicht wusste. Ich sah ihr die Augen, sie war nicht so durstig und sah ihr an. "Ich sehe das du hast heißhunger, stimmt das Schatz?" fragte ich zu ihr und das ich nicht weiß was sie hast. Aber trotzdem machte mir sorgen um sie.


nach oben springen

#29

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 14.07.2013 16:59
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Ich merkte wie Demetri wieder in sein Gemach kam und schaute ihn kurz an. Vernahm dann seine Worte und schaute wieder raus. "Es ist nix Demetri", sagte ich nur denn ich konnte es mir ja selbst nicht erklären warum ich plötzlich heiß hunger hatte. Das er es bemerkt das war mir klar aber ich wollte keinen falschen Alarm machen. "Ja ich habe hunger Demetri", sagte ich nur und seufzte leise.

nach oben springen

#30

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 14.07.2013 17:10
von Demetria Melody Volturi Coven | 9 Beiträge

ich schwomm weiter in mamas bauch umher . kurz sah ich zurseite und schwamm zu meiner mitgenossin und stieß sie kurz an , sie drehte sich zurseite °toll sie will auch nicht spiel° plötzlich nahm ich ein anderes geräusch von draußen war. °papa?° ich schwam zur bauch decke natürlich bemerkte mich mama nicht, doch sie bewegte sich auf einmal °bemerkt sie mich doch?° ich drückte noch eimal gegen die bauch decke °hallo ich bin auch da und hab immer noch hunger ° das war ja jetz toll ich hab es also geschafft mich bemerkbar zumachen , naja ich war ja auch schon etwas gewachsen °warum dauert das den solange ich hab hunger ° nocheinmal tratt ich mama damit sie endlich mal was zu sich nahm meine schwester hatte in der zwischen zeit auch schon erhausgefunden gehabt das man sich bemerkbar machen konnte


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: India Canya Cresta
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 418 Themen und 1417 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 22 Benutzer (13.06.2013 21:09).