Hallo liebe Gäste!! Wir müssen euch leider mitteilen das wir umgezogen sind!! Ihr findet uns jetzt unter http://bisstwilightismagic.xobor.de

#46

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 16.11.2013 14:41
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich wusste es nicht nicht das sie hatte immer langsam Angst und sah ich zu Meister hörte was der Meister sagte. Erst dachte mir die Strafe bekommen also nein das wird morgen mit ihr in einen Haus ausziehen, seufzte ich leise. Ich hasse es im Haus ausziehen. Nickte ich zu Meister Aro, das muss es wohl sein für morgen und nun gut das ich mit ihr aushalten im Haus wohnen. "Wie ihr wünscht Meister und bin einverstanden." sagte ich zu Meister Aro und neigte zu Meister Aro, wie er ging auf den Weg zum Thronsaal. Ich lehnte mich an den Wand und seufzte leise, sah dann zu seine Nata an. "Ich hasse es im Haus ausziehen Nata und tut mir leid das ich dich geschwängert habe. Vielleicht legt es dir dein Körper fehler?" fragte ich zu ihr und legte meinen Hand auf ihr Wange, strich liebesvoll ihr Wange. "Lass uns rein Schatz" gab ein Kuss auf den Stirn und war klar das ich werde Vater sein. Ging mit ihr ins Zimmer rein und legte mit ihr ins Bett und ausruhen könnte es so gut mit ihr abschalten. Dann hörte ich an den Tür klopfen und kannte ich diese Geruch war es mein Bruder. "Ich komme gleich Schatz" sagte ich leise und stand ich auf, ging an den Tür und machte das Tür auf. "Bruder" klopfte leicht auf sein Bruder des Schulter. "Kommt rein" so setzte mich auf den Sessel hin und sah wie seine Nata gerade das Buch lesen. "Wo warst du so lange weg Bruder?" fragte ich zu ihr und hatte sein Bruder vermisst, das er endlich wieder da ist.



nach oben springen

#47

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 16.11.2013 16:14
von Demetria Melody Volturi Coven | 9 Beiträge

meine schwester und ich waren schon um einiges gewachsen , solangsam nahm sie mir doch den platz weg °hey rutsch mal° ich hörte stimmen von draußen 2 stimmen kannte ich a das waren mama und papa doch wer war die andere stimme. ich wusste es nicht. die fremde stimme war auch nach einiger zeit verschwunden. ich merkte wie mama sich hinlegte und schwam weiter so gut es een noch ging herum. dan hörte ich wie papa mit emanden redet auch diese stimme kannte ich nicht. ich trat einmal kräftig gegen mamas bauch °hey was den da draußen los?° doch mama schien es nicht zu stören. meine schwester schwamm neben mir doch da es immer enger im mamas bauch wurde hatte meine schwester ihren fuß in mein gesicht °hey nimm dein fuß da weg ° ich stubste ihn beiseite und versuchte etwas von draußen mitzubekommen °ich will raus solangsam wird es eng hier drin ° doch raus ging noch nicht mir blieb also nichts anderes übrig als weiter zu warten lange würde der platz für uns zwei nicht mehr reichen

nach oben springen

#48

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 16.11.2013 17:55
von Jason Dean Volturi | 43 Beiträge

Ich wurde von meiner Bruder herein gebten und trat ein. " Besten Dank", meinte ich zu ihm. " Naja alles hat etwas länger gedauert", meinte ich zu ihm und nickte Renata zu. Ich sah runter zu ihrem Bauch und war schon ganz schön erstaunt über ihre Schangerschaft. " Hab gehört das du bald in ein eigens Haus ziehst.", meinte ich zu ihm undsah dann auf Demetri.

" Muss aber leider bald auch wieder los. Hab nen neuen Auftrag ", meinte ich zu ihm und sah auf die Ihr. " Aber etwas Zeit hab ich noch.

nach oben springen

#49

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 16.11.2013 18:19
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich wusste sein Bruder weiß alles, bestimmt hat der Meister Aro mit sein Bruder bereden. Das wusste ich es doch alles und sah sein Bruder an. "Achso, dann versucht am besten wann du endlich wieder Zeit hat." den hatte ich gar nicht gewusst woher sein Bruder alles weiß. "Woher weiß du den alles her Bruder? Bestimmt hat der Meister mit dir bereden, ob das ich recht gehabt Bruder? Ja muss ich mit meine Renata in ein eigene Haus ziehen." dann wusste ich das mein Bruder wieder bald keine Zeit hat das er wieder weg müsste wegen einen Auftrag. "Schon wieder Auftrag, pass dich schön mal auf Bruder und ruft mich an wenn was ist." klopfte ich leicht sein Bruder auf den Schulter. Man brauchte ich mal einbisschen Zeit mit sein Bruder.



nach oben springen

#50

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 16.11.2013 18:36
von Jason Dean Volturi | 43 Beiträge

" Ach wir könnten ja bald mal wieder Jagne gehen", schlug ich grisnend vor. Es wundwerte meinen Bruder das ich alles wusste. " Ich bin allwissend", scherzte ich lachend.
Als er meinte das ich anrufen sollte nickte ich. " Das werde ich Bruder", meinte ich udn wusste das ich mich ihm immer widmen konnte wenn etwas mal schief lief. Dann lehnte ich leicht meinen Kopf zurück. " Es ist bestimmt schon ewig her das wir nur mal was zu zweit erlebt hatten", meinte ich und seufze schließlich.

nach oben springen

#51

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 16.11.2013 18:57
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Das hatte sein Bruder recht wenn sein Bruder wieder da könnte ich mit sein Bruder jagen gehen und so was. "Hast du recht Bruder. Lachte ich kurz mit sein Bruder. "Nein nicht alles, scherz Bruder." so kannte ich lange her sein Bruder das wir noch als Kind und Tennie mehr Zeit verbringen, als hier Volturi wenig Zeit kaum zu sehen. Die Auftag war aber auch wichtig und am Posten. "Das erinnere mich Bruder, das weiß du auch Bruder. Das schaffen wir es das, ich meldet bei dir wenn die kleinen da ist schickt ich dir per Handy das Bild ab." meinte ich zu ihr und sah kurz zu seine Nata das sie noch am Buch lesen. "So kannst du auch bei mir öfter besuchen in einen eigene Haus." grinste ich zu ihr und er war sein beste Bruder wie wir sind immer Volturi. "Wann muss du los zum Auftag Bruder? ich du muss auch nicht warten kannst du aber auch los deine Auftrag besser schnell fertig als warten." meinte ich zu sein Bruder.



nach oben springen

#52

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 16.11.2013 19:05
von Jason Dean Volturi | 43 Beiträge

" Das werden wir ja sehen", meinte ich stirnrunzelnd. " Das hoffe ich doch wohl Brüderchen", meinte ich und freute mich schon auf die Babybilder, die ich zu sehen bekommen würde. " Wie lange dauert es den noch?"
" Ach so schnell muss ich noch nicht los, es sei den ich soll euch allein lasen", meinte ich und warf einen viels sagenden Blick auf Beide.

nach oben springen

#53

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 16.11.2013 19:27
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Doch war auch nicht mehr lange bis dahin in einen Haus ausziehen, es müsste aber auch so bald langsam eingepackt werden. Das die ganzen Zeug müsste alles rüber bringen. Es dauert nicht mehr bis sie zum Geburt und das erst morgen abend ziehe ich mit meine Nata hier aus. Das weiß du doch das ich mit Nata morgen in einen Haus einzieht." doch hatte es recht sein Bruder war ich auch früher nicht so schnell los gehen wegen Auftrag. "Es muss nicht so schnell los gehen, immer mit der ruhe. Nein, noch nicht Bruder. Bleibt noch ein bisschen hier oder bist du sicher los werden zum Auftrag?" ich sah wie seine Nata zu mir kam und würde sie auf meinen Schoss sitzen. Legte meinen Hand auf ihr Bauch, die sind ja gewachsen die Bauchlein und strich sanft ihr Bauchlein.



nach oben springen

#54

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 25.11.2013 15:11
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Ich war so sehr in meinem Buch vertieft das ich noch nicht einmal mitbekam wie Jason in das Zimmer stand. Aber plötzlich merkte ich einen kräftigen stoss, von unseren beiden Kindern und ich verzog mein Gesicht. °Wow die beiden sind schon sehr kräftig°, dachte ich mir nur und streichelte dabei über meinen kleinen Bauch. Nickte aber dann zu Jason und lächelte leicht.

nach oben springen

#55

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 08.12.2013 11:39
von Demenata Volturi Coven | 13 Beiträge

Ich schlummerte eine Zeit lang friedlich vor mich her. Rangekuschelt an meine Schwester und lauschte ein wenig den Stimmen. Doch merkte ich dann da ich Hunger bekam und ich wollte etwas habne. So stieß ich um mich wobei ich auch meine Schwester weckte und wie abgemacht, traten wir beide gegen Mommys Bauch. Das es zu fest war und ich auch schon so stark war, konnte ich ja nicht wissen. Weiter strampelte ich ein wenig umher. °Hunger, Mommy°, wenn sie mich nur auch schon verstehen könnte.

nach oben springen

#56

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 11.12.2013 16:31
von Jason Dean Volturi | 43 Beiträge

Ich zuckte mit den Schultern. " Wenn mich mein Bruder so bittet ..kann man wohl schlecht nein sagen. Dann sah ich wie rührend sich mein Bruder um seine Frau kümmert. " Und wie gehst dir Renata...??", fragte ich sie und kam etwas näher. " Darf ich auch mal?", fragte ich sie.


nach oben springen

#57

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 11.12.2013 16:54
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich sah sein Bruder an und und wusste wie er zuckte auf den Schulter. "Ah Bruder, lass dir noch Zeit, so wieso kennt du ja mich mein Bruder." dann sah ich seine Nata an und lächelte ihr an. Ich sah wie Nata ihr Hand auf den Bauch streicheln und war klar wie wir beide sind doch glücklich bald Eltern werden. Ich hatte immer noch meinen Hand auf ihr Bauch und war klar die kleinen war kräftig, genau wie von mir und Nata. "Schatz, sollt ich Blutbeutel holen?" fragte ich zu ihr und wusste ich Nata geht immer so weit gut, weil sie ist ja Vampir. Mein Bruder war alter als ich und so lange Jahrhundert leben wir Vampir für immer.



nach oben springen

#58

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 11.12.2013 19:19
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Ich verzog leicht mein Gesicht als ich spürte wie die beiden kleinen schon wieder strampelten. Aber ich verspürte auch wieder so ein Hunger gefühl. Seufzte nur leise und schaute Jason dann an. Lächelte ihn dann aber liebevoll an und klopfte neben mir auf den Platz. "Klar darfst du auch mal denn immerhin sind es ja deine Nichten Jason", sagte ich nur und schaute dann kurz Demetri an. "Das wäre lieb von dir Schatz", sagte ich nur und beobachtete dann nur noch alles.

nach oben springen

#59

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 14.12.2013 18:54
von Demetria Melody Volturi Coven | 9 Beiträge

sowie meine schwester bekam auch ch hunger. mir kam es wie eine ewigeit vor, dass ich gegessen hatte. gemeinsam mt meiner schwester trat ich dan gegen mamas bauch, irgendwann musste sie ja mal reagieren. °hallo hunger° der platz den wir beide hier noch hatten, wurde immer weniger . °puh ei lang muuss ich den noch hier noch drin bleiben° ich wollte raus, war neugierig zu wem wohl diese stimmen gehörten und wie sie aussahen. ich schwomm in dem bisschen platz der uns noch blieb umher

nach oben springen

#60

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 15.12.2013 14:50
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich ließ langsam sanft los aus ihr Bauchlein und sah dann sein Bruder auf meinen Bett sitzen. "Okay, Schatz. Dann hole ich mal Blutbeutel." küsste ihr sanft und ging zum Küche etwas schnell Blutbeutel holen mit Trinkhalm. Ich kam dann wieder hier ins Zimmer und setzte mich neben seine Nata. So fing an Trinkhalm in den Blutbeutel stecken und reichte ich ihr das Blutbeutel. "So kannst du ruhig trinken Schatz." nun brauchte nur noch die kleinen Namen und legte langsam sanft ihr Bauchlein, strich ruhig sanft, natürlich die kleinen war wohl ruhig gewesen. "Schatz, ich glaube das wird es bestimmt ein Mädchen und ein Junge oder was meinst du wird es so Zwillingen Mädchen! Was hast du gefühlt Schatz?" fragte ich zu ihr und wollte ja langsam gemeinsam für die kleinen Namen passen für unser Eltern. Es war von mir und Nata passen sollte die Namen.



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: India Canya Cresta
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 418 Themen und 1417 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 22 Benutzer (13.06.2013 21:09).