Hallo liebe Gäste!! Wir müssen euch leider mitteilen das wir umgezogen sind!! Ihr findet uns jetzt unter http://bisstwilightismagic.xobor.de

#31

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 14.07.2013 17:21
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich wusste das sie war es nicht mal passieren oder was war den los. Doch ich hatte nur ahnung was sie hat. "Hm... wieso nicht Schatz?" fragte ich zu ihr und nur mekrte ich das sie hatte immer heißhunger mehr nicht. °Was war den wohl sein?° dachte ich und vernahm dann die Worte was sie sagte das sie hunger hatte. "Hunger? Seit wann hast du hunger Schatz? Aber die Vampire können doch gar nicht essen, sondern nun Menschenblut ernähern." sagte ich zu ihr und wollte ich wissen was sie hat. Ich dachte darüber nach was sie hat, aber ahnte schon. Aber versteht doch gar nicht warum sie heißhunger hatte.



nach oben springen

#32

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 31.07.2013 06:30
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Ich wusste noch nicht einmal ob ich es Demetri sagen sollte was ich vermutete aber ich ließ es erst einmal, denn ich musste selbst damit klar kommen. Schüttelte meinen Kopf und seufzte leise. "Genau auf das habe ich ja Hunger Demetri .... Ich weiß das wir nur Menschenblut trinken können .... Ich habe seit 1 Stunden heiß Hunger auf Menschenblut", sagte ich nur und schaute dann wieder aus dem Fenster raus. Legte dann unbemerkt meine Hand auf den Bauch und schaute weiter raus.

nach oben springen

#33

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 01.08.2013 22:42
von Demetria Melody Volturi Coven | 9 Beiträge

ich schwamm noch immer in mamas bauch . noch immer hatte ich hunger°wie lange dauert das den noch ° noch einmal trat ich gegen mamas bauchdecke °hallo hört mich den nieand?° doch wieder geschah nichts . ich schwamm umher und nuckelte an meinen daumen ,vielleicht half das ja etwas. doch fehlanzeige es machte mein hunger gefühl noch schlimmer. °manno ich hab unger° ich hörte stimme doch sie schienen über mich zu reden ?°spricht doch lauer ich versteh ja kaum was ° dan merkte ich wie mama sich bewegte und da war was ein schatten . neugierig wie ich war schwamm ich dort hin und legte meine hand auf den schatten und drückte leicht gegen , irgendwann uss sie mich ja mal bemerken

nach oben springen

#34

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 01.08.2013 23:19
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich setzte mich auf den Fensterbank und sah zu ihr an. Doch auf einmal wusste ich nicht was sie hat. Es versteht nicht warum sie nur heißhunger hat. Ich sah wie sie schüttelte den Kopf und das sie sagte seit schon eine Stunde hunger hat. "Schon 1 Stunde hunger hast du? Verstehe nicht Nata!" müsste ich sie heraus finden was sie hat. Lehnte meinen Kopf an den Wand und sah wie sie machte, wusste es nicht das sie Hand auf den Bauch legen. Legte meinen Kopf schief und sah wie sie strich auf den Bauch. Den hoffte es war nicht von mir oder doch. Sie war noch nicht Sex gehabt, deshalb war ich mit sie erste mal schlafen miteinander. °Oh nein, das darf doch nicht sein° dachte ich und zu ihr an. "Bist du schwanger Nata?" fragte ich zu ihr und wollte es wissen ob das stimmt. "Wie kommst du den drauf und seit wann hast du gemerkt?" meinen Hand legte auf meinen Haar und fuhr durch die Haar. Es könnte sein der Meister Aro wird uns beide ärgert bekommen. "Das darf doch nicht wohl sein das du schwanger bist. Aber wie sieht du den aus, wenn der Meister Aro wird uns beide ärgert bekommen." sagte ich zu ihr und stand ich auf. Ging dann zu den Gefierfach und holte das Blut raus. Ging dann zu ihr und reichte ihr das Blutbeutel. "So hier Schatz, das Blutbeutel hilft es vielleicht besser für dich." meinte ich zu ihr und setzte mich auf den Fensterbank. Zog ich sie leicht sanft auf meinen Schoss und legte meinen Hand auf ihr Bauch. Ich wusste es das hatte es bemerkbar und sah wie sie trankte das Blutbeutel. So könnte es sein das ich Daddy werden und sie wird es Mommy sein. "Ich könnte es nicht glauben das ich werde Daddy sein und du wird Mommy." küsste ihr sanft und strich ruhig ihr Bauchlein, wusste es nicht was ich machen mit ihr. "Ich weiß es nicht was wir machen, wenn der Meister Aro uns beide ärgert bekommen Schatz." sagte ich zu ihr und sah wie sie trankte ruhig weiter das Blutbeutel.



zuletzt bearbeitet 02.08.2013 16:52 | nach oben springen

#35

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 24.08.2013 23:09
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Ich hörte mir das alles nur an, klar hatte Demetri recht gehabt mit dem Meister sowie mit seiner frage bzw. mit dem wissen das ich Schwanger war, aber ich konnte es selbst noch nicht ganz glauben das ich Schwanger war. Streichelte mir immer und immer wieder über den Bauch, denn ich war am überlegen innerlich ob ich dieses Kind behalten sollte aber ich konnte auch kein lebenswesen töten, nicht dieses was in meinem Bauch herran wuchs.


nach oben springen

#36

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 24.08.2013 23:44
von Demenata Volturi Coven | 13 Beiträge

Ich schwamm in Mommys Bauch herum und merkte das da wer neben mir war. Immer wieder kuschelte ich mich an meine Schwester ran. Doch auch ich bekam Hunger. °Hallo wir brauchen was° Ich nuckelte an meine Daumen und beobachtete meine Schwester, was sie machte. °macht das Spass?!° Doch beschloss ich es einfach zu versuchen und trat mit ihr zusammen gegen Mommys Bauch. Auch mich interessierte der Schatten und ich drückte wie meine Schwester dagegen. Dann spürte ich das Mommy wohl was bekam und wir hoffentlich endlich was zu essen bekamen. °meine Schwester und ich wollten essen° ich schwamm wieder zu ihr und kuschelte mich ran, während sie es wohl nun übernehem würde das essen kam. Oder sie kuschelt sich einfach zu mir.

nach oben springen

#37

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 25.08.2013 18:17
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

So war es klar das ich recht hatte und hatte immer meinen Hand auf ihr Bauch. Ich spürte. Wie die kleinen tritt als sie ihr Hand auf den Bauch legte. "Schatz lass erstmal das du Blut trinken, bevor der Meister Aro sieht wie du aussieht. Es ist schwierig das Kind entscheiden ob wir behalten oder nicht. Es ist deine Entscheidung Schatz." strich ihr sanft Wange und war mir klar das ist mir schwerig entscheiden. Wenn der Meister nein sagt können wir nicht machen. Wenn er ja sagt dann dürfen wir das Kind behalten, wenn ich hasse der Meister Aro kann Gedanken sehen. Gab ein Kuss auf den Stirn und wollte mit ihr einfach ruhe haben. "Wollen wir zu Meister gehen Schatz?" fragte ich zu ihr und wollte ich nicht mehr los mit ihr, die gehören uns zusammen in einer Beziehung. Den ich kennt sie lange her das sie war mir in verliebt auch ich war ihr in verliebt. So schaffte ich mit ihr beschützen und das Leben geht nun weiter. So wollte ich mit ihr ablenken die Meister, es war klar die Meister freute uns beide nicht. Das ich selbst heute nicht bewusst ausgerechnet,das,sie schwanger ist.



nach oben springen

#38

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 27.08.2013 12:39
von Demetria Melody Volturi Coven | 9 Beiträge

sie redeten weiter als ich neben mir jemand bemerkte der sich an mich kuschelte °oh sie ist ja wach ° ich kuschelte mich ebenfalls an ihr ,nun war ich wenigstens nicht mehr allein. doch was zum essen hatte auch sie leider nicht dabei . mein hunger wurde größer . als ich bemerkte wie mama etwas trank °na endlich° ich aß mich satt was meine schwester mir gleich tat und legte ich hin um zuschlafen , ich kuschelte mich wieder an meiner schwester ran und beschloß mama ersteinmal in ruhe zulassen . zumindest für eine weile °jetz etwas schlafen °

nach oben springen

#39

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 03.09.2013 18:28
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Ich verdrehte nur noch die Augen denn auf einer Art und weiße ging mir Demetri gerade auf die Nerven. Merkte wie meine Tochter gegen meinen Bauch trat. Lächelte leicht denn es war ein verdammt gutes gefühl gerade. Streichelte mir dabei über den Bauch und verließ dann das Zimmer von Demetri.


nach oben springen

#40

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 03.09.2013 19:51
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich sah wie sie drehte die Augen, es verstand nicht was sie hat. Ob das ich war nerven auf sie und ließt meinen Hand los aus den Bauch. "Schatz, hab ich was falsch gemacht?" Wie sie strich die Bauchlein und wie sie um drehte. "Schatz, wo willst du den hin?" fragte ich zu ihr und wie sie schon verließ aus meinen Zimmer und seufzte leise. Dann ging meinen Musik aus und legte mich auf den Bett hin. Ich dachte darüber nach ob wohl ich falsch gemacht hat oder genervt. Ich nahm das Buch und fing ruhig meinen Buch lesen. Obwohl das seine Nata wieder vorbei kommt, so verstand ich nicht was sie ohne zu sagen.



zuletzt bearbeitet 03.09.2013 21:24 | nach oben springen

#41

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 06.09.2013 19:35
von Aro Volturi Coven | 15 Beiträge

Er kam war langen Gang gelaufen und sah schon wie Nata schon raus aus den Demetri Zimmer. "Renata, warte einen Moment. Ich habe wichtig mit dir und Demetri reden, das ist noch was wichtig war." meinte er zu Renata und kam endlich vor den Tür Demetri. Klopfte an den Tür und wartet bis Demetri kommt, sah wie Renata zu mir kam. Sah ihr die Augen an und merkte was es nicht stimmte. So könnte es schon mir merkten und sah endlich wie Demetri das Tür auf machte. "Demetri, ich muss mit dir und Renata reden, das ist es wichtig." meinte er zu ihm und sah zu Renata an. "Was ist mit dir Renata? Ich haben schon gemerkt mit dir stimmte was nicht irgendwie habe mir erwischt deinen Augen. Kannst du mir deinen Hand in meine und hoffte es das du die Wahrheit sagt. " Hörte was Renata sagte und langsam würde mir nicht gefreut und nahm ihr Hand in meine, damit er könnte was alles gesehen. Dann ließt ihr Hand los und sah zu Demetri an. "Demetri, warum hast du da Renata getan. Den ich mir habe schon alles was gesehen gedanken und nun ist sie SCHWANGER!" sagte er mit den kalten stimme. Sah er dann zu beiden an und lief hin und her, dabei legte meinen Fingern auf meinen Kinn. Obwohl die beiden Strafe bekommen oder nicht. "Renata, wie sieht bei dir aus? Und ihr beide muss wissen ob das Kind behalten oder habe ihr selbst Fehler gemacht." sagte ich zu beiden und wartet auf die beiden einen Antwort.


zuletzt bearbeitet 06.09.2013 19:40 | nach oben springen

#42

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 21.09.2013 10:20
von Renata Volturi Coven | 230 Beiträge

Ich lief dem Meister hinterher und wusste schon wo er hin wollte. Stellte mich dann hinter dem Meister und streichelte vorsichtig meinen Bauch. Nickte nur als ich die Worte von meinem Meister hörte und gab ihm meine Hand. Jetzt konnte er sehen das ich Schwanger war und wie groß meine Angst war das es der Meister nicht akzeptierte oder mir befiel die Kinder abzutreiben denn darüber hatte ich mit Demetri auch gesprochen. Langsam aber auch sicher bekam ich Angst denn ich wusste nicht was Demetri dazu sagen würde aber eins stand fest, ich würde die beiden Kinder behalten auch wenn ich sie dann alleine groß ziehen müsste. "Meister .... Also ich würde die Kinder gerne behalten wollen, auch auf der gefahr hin das ich sie alleine groß ziehen muss", sagte ich nur und seufzte innerlich.


nach oben springen

#43

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 21.09.2013 18:24
von Demetri Volturi Coven | 421 Beiträge

Ich lass weiter meinen Buch ruhig lesen, aber dann hörte ich was an den Tür klopfen. Doch ich wusste es diese Geruch war es Meister Aro. °Mist° dachte ich und klappte meinen Buch und legte sofort auf den Nachttisch. Stand ich auf und ging zum Tür. Ich machte den Tür auf und bliebt an den Tür stehen. Doch ich wusste Meister Aro hat es gemerkt das meine Renata. °Mist° wusste ich das sie hatte langsam angst, es war klar es geht um das Beziehung. Als dann Meister Aro mir sprach und sah kurz zu seine Renata an. Dann wieder zu Meister, das ich könnte mit Meister reden. Wollte auch nicht falsch machen. "Meister, ich habe mir gedacht die Vampire können doch gar nicht schwanger sein. Ich kann doch wohl nicht erste mal mit Renata schlafen miteinander. Ist irgendwie was sie ihr Körper was bestimmt fehler.." sagte ich wahrheit zu Meister und sah auf den Boden. Doch wusste ich seine Renata Angst wuchs immer langsam mehr und war klar das ich mit ihr schon gesprochen. Dann hörte ich was Nata sagte, den wusste ich nicht das sie wollte es das die Kinder behalten und allein groß ziehen. "Meister, bin dafür genau wie Renata." doch das ich wollte es nicht seine Renata verlieren, ohne sie geht es das nicht. Sah ich dann zu Meister wie ich und Renata warten auf der Meister Aro einen Antwort. Es war klar das er würde es nicht erfreut, egal ob er mich bestrafe bekommen oder nicht.



nach oben springen

#44

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 21.09.2013 19:33
von Aro Volturi Coven | 15 Beiträge

Doch er hörte was Renata sagte und dann auch noch was Demetri sagte. Bliebt er stehen und sah zu beiden an, doch er hatte schon entgeschieden für die beiden meinen Wachen. "Nun gut, das ich mir schon entgeschieden das ihr beide zieht ab morgen eigene Haus. Und wenn ich euch anrufen das ich ihr gebraucht, das wisst ihr beide ja noch. Und Demetri passt nächste mal bitte auf." mahnte er zu Demetri und die Strafen brauchte die beiden nicht, dafür die beiden ab morgen zieht eigene Haus mehr nicht. "Also ab morgen werde 19uhr ihr beide in den Thronsaal pünktlich treffen. Seit ihr einverstanden euch beide und ist das klar für Pünktlich sein in den Thronsaal." sagte er euch beide und schränkte meinen Armen vor den Brust. "Also Ihr könnt zurück ziehen, ich lasse euch allein. Ich muss wieder zurück in den Thronsaal was erledigen und sehen wir uns morgen. Wenn was rufe ich euch!" sagte er zu euch beide und sah wie die beiden neigten und neigte er auch zurück euch beiden. Dann machte er auf den Weg zum Thronsaal.


nach oben springen

#45

RE: Gemach von Demetri

in Haus der Volturi Wachen 27.10.2013 19:02
von Jason Dean Volturi | 43 Beiträge

Ich kam ins Zimmer meines Bruder und klopfte an und warte, wollte ja diesmal ganz höfflich bleiben XD

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: India Canya Cresta
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 418 Themen und 1417 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 22 Benutzer (13.06.2013 21:09).