Hallo liebe Gäste!! Wir müssen euch leider mitteilen das wir umgezogen sind!! Ihr findet uns jetzt unter http://bisstwilightismagic.xobor.de

#16

RE: Krankenhaus

in La Push 03.08.2013 21:46
von Rachel Black | 108 Beiträge

Ich schaute Jake an und lachte leicht, "Ist egal wir hatten schon die Ganze zeit eine Vorstellung von einem Namen, und der lautet Lilly Black" grinste ich und strich der kleinen über die Stirn. Ich war so stolz nun endlich mutter zu sein. Und der Name für die Kleine war grade einfach nur Perfekt gewesen, fand ich. Ich hoffe mal Paul auch. Ich grinste ihn breit an zog Paul kurz runter zu mir uznd gab ihm einen kuss und schaute dann wieder Jake an und lächelte. "Wenn paul und ich mal unsere Ruhe wollen kannst du ja mit Nessie schonmal üben" lachte ich leicht und schaute ihn an.


nach oben springen

#17

RE: Krankenhaus

in La Push 03.08.2013 21:56
von Jacob Black | 84 Beiträge

Ich hielt die Kleine in meinen Armen und sah wie munter sie war. Und spürte wie sie ihre kleine Fingerchen um meine Finger wickelt. Ich lächelte meine Nichte liebevoll an die mich nun richtig anschaute. "Hallo meine süße Kleine. Ich bin dein Onkel Jacob." Sagte ich liebevoll zu ihr und wiegte sie dabei weiter sanft in meinen Armen. Ich schaute sie weiterhin an und vernahm dann Sams Worte und ich musste ihm recht geben. Die Kleine sah seiner Mutter sehr ähnlich, aber auch ein bisschen wie Paul. "Das stimmt Sam. Sie sieht in gewisser Weise aus wie Rachel und Paul." Ich hörte dann was Rachel dann zu mir sagte, nachdem ich mich entschuldigt hatte für meine Frage wegen der Namensgebung. Ich hörte ihr weiter zu und fand den Vorschlag dass sie Lilly Black heißen sollte nicht mal schlecht. "Lilly Black das hört sich doch gut an. Der Name gefällt mir auch sehr gut." Ích blickte zu Paul und sah wie Rachel ihn dann zu sich runter zog und ihm einen Kuss gab. Musste dann doch bei ihren Worten schmunzeln als sie zu mir sagte dass ich zusammen mit Nessie mal üben konnte wenn beide mal ihre Ruhe haben wollten. "Klar wir nehmen die Kleine auch mal gerne Rachel. Das ist gar kein Problem." Ich würde gerne mal zwischendurch Baby sitten bei meiner kleiner Nichte. Das machte mir überhaupt nichts aus. Denn ich hatte die Kleine jetzt schon sehr gerne. Und ich war richtigt stolzer Onkel wie Sam schon sagte.

nach oben springen

#18

RE: Krankenhaus

in La Push 03.08.2013 22:12
von Lilly Black | 57 Beiträge

Sie sah zu Onkel, wie er zu mir sprach. Der war so nett zu mir vorstellen und kuschelte weiter Jake´s Arm, merkte wie er wiegte mir sanft und hatte immer noch meinen Fingerchen hielt schon Jake´s Finger fest. Sie war froh Onkel habe zum kuscheln und war sie wenig Stunde alt sein. Dann hörte sie noch ein anderen Stimme und drehte meinen Kopf zu die beiden, den hatte sie noch nicht die beiden gesehen. Den fragte mich wer die beiden war, hörte Mommy stimme und sah gleich zu Mommy an. Sie wusste es das jetzt endlich einen Name und spürte wie Mommy´s Finger über mir meinen Stirn streicheln. Sie greift meinen 2. Fingerchen zu Mommys Finger und hatte genug wohl beiden Finger hielten. Aber dann merkte was war den das stinkt was, das mir was es nicht gefiel und strampelte leicht. Fing an zu weinen und wollte doch wieder zu Mommy, sie hatte vollen Windel.


nach oben springen

#19

RE: Krankenhaus

in La Push 03.08.2013 22:19
von Sam Uley | 156 Beiträge

Ich sah dann alle an und lächelte euch alle an. Dann wie Jake vorstellte zu die kleinen und müsste ich schmunzeln, es war klar der wird ein guter Onkel sein. Ich wusste es das Jake hatte mir recht geben, da die kleinen sahen so Rachel und Paul aussehen gleich aus. Aber dann hörte das sie endlich den Name des Kind, es ist gar nicht schlecht. "Lilly ist ein schöner Name, es gefällt mir Rachel. Dir und das Kind steht gut." meinte ich zu ihr und sah wie sie wickelte zu Rachel´s Finger und lächelte zu die beiden an. "Sie ist einfach süß" aber dann sah wie sie strampelte leicht auch angefangen zum weinen. vielleicht hatte sie hunger oder Windel wechseln. Da wenn ich später mit Emily irgendwann ein Kind haben bis jetzt noch nicht.

nach oben springen

#20

RE: Krankenhaus

in La Push 03.08.2013 22:29
von Rachel Black | 108 Beiträge

Ich schaute Jake an und grinste breit und sah dann Sam an "Danke schön" meinte ich zu Sam und sah dann Jake an, "Ich weiß..denn hab ja auch ich ausgesucht" meinte ich und streckte nur die Zunge raus. Ich grinste und sah dann wie die kleine Auch meine Finger festhielt was mich grinsen Lies und dann fing sie an zu weinen. Ich stand nun langsam auf und nahm sie auf denn Arm. Ich stand auf und ging zu dem Wickeltisch der dort stand und ich zog ihren Strampler aus und fing nun an die Windel auf zu machen und sah rein und verzog das Gesicht. "Findest du Onkel Jake zum Scheissen`?" fragte ich grinsend und machte ihr dann eine Neue windel und grinste breit und schaute sie an und zog ihr denn Strampler wieder an nahm sie auf denn Arm und gab sie wieder Jake und legte mich wieder hin, da ich immer noch ein wenig Schmerzen hatte.


nach oben springen

#21

RE: Krankenhaus

in La Push 03.08.2013 22:38
von Jacob Black | 84 Beiträge

Ich sah wie die Kleine sich noch immer an mich schmiegte während ich sie weiter in meinen Armen hielt. So wiegte ich sie weiter sanft hin und her. Dann sah ich wie die Kleine nach dem Finger von Rachel griff und vernahm dann einen eigenartigen Geruch und merkte dass sie die Windel voll hatte. Dann hörte ich wie sie anfing zu strampeln und zu weinen. Natürlich wollte sie zu ihrer Mummy und gab Rachel dann auch gleich die Kleine. "Ich glaube sie hat in die Hose gemacht." Flüsterte ich Rachel zu und sah wie sie dann mit der Kleinen aufstand und sie zu wickeln begann. Ich musste dann bei Rachels Worten schmunzeln. "Ich geb dir gleich Scheißsen." Sagte ich gespielt empört und musste schließlich dann auch lachen. Ich nickte dann bei Sams Worten als er meinte dass Lilly ein schöner Name war. "Ja der Name steht der Kleinen auch sehr gut. Meinetwegen könnte sie so heißen." Ich blickte dann wieder zu Rachel, die der Kleinen wieder den Strampler anzog, nachdem sie ihr eine frische Windel angezogen hatte. Ich nahm die Kleine wieder in meine Arme und sah wie Rachel sich hinlegte. Ich sah ihr auch an dass sie noch sehr müde war und ihre Ruhe brauchte. In der Zeit kümmerte ich mich nur zu gerne um die Kleine. Die Gedanken un der Ärger wegen Kim waren mir erstmal richtig aus dem Kopf geschossen.

nach oben springen

#22

RE: Krankenhaus

in La Push 03.08.2013 22:55
von Lilly Black | 57 Beiträge

Sie war endlich bei meiner Mommy Arm und würde dort Wickeltisch geliegt. Sah Mommy an, das sie mir endliche neuen Windel macht. Sie hörte was Mommy sagte und fing an zu strampelte was mir war so glücklich was Mommy sagte wegen Scheissen. Meiner Mommy machte mir schon schnell neuen Windeln wechseln und fühlte mich wohl besser. Sie schmiegte Mommys Arm und würde dann wieder zu Onkel Jake Arm halten, so schmiegte sie eng Jake´s Arm und sah mich um wo sind wir. Sie sah dann Mommy an, sie wusste es das meiner Mommy war müde und brauchte ausruhen. Sie war froh das nicht mehr so allein sein und schmiegte weiter Jake´s Arm.


nach oben springen

#23

RE: Krankenhaus

in La Push 04.08.2013 11:53
von Paul Lahote | 42 Beiträge

Ich war so in gedanken wegen Kim gewesen das ich noch nicht einmal bemerkt hatte wie die anderen ins Zimmer kamen. °Oh mann was machen wir jetzt wegen Kim°, dachte ich nur und hörte dann die anderen Stimmen. Schaute dann Rachel und die kleine an und lächelte nur. Wäre Kim nicht abgehauen und wäre Jared nur rechtzeitig hier gewesen dann würde Kim noch ein Mensch sein und vllt. später wie Rachel auch Mutter werden von Jared aber ok wir mussten erst einmal rausfinden warum Kim zu den Volturis gegangen ist und vor allem ob wir sie vllt. noch zur vernunft bringen konnten den wir akzeptierten ja auch Bella hier also warum auch nicht Kim."Wir müssen später alle mit einander reden Leute", sagte ich nur und streichelte meine Tochter über die kleinen Fingern.

nach oben springen

#24

RE: Krankenhaus

in La Push 06.08.2013 18:16
von Sam Uley | 156 Beiträge

Ich sah wie Emily war immer noch gedanken und dann sah wie die beiden und lächelte weiter alle an. Dann sah wie Lilly weinte schon und müsste schmunzeln wie Rachel sagte bei den Worte. Dann sah ich zu Jake an udj vernahm die Worte. "Natürlich ist es so, wenn ihr auch später irgendwann ein Kind bekommen" sah dann Paul an, das er war immer noch gedanken und vernahm dann die Worte. "Wo rüber reden wir später Paul? Bestimm ist vielleicht wegen das Kim?" fragte ich zu Paul und wusste es Paul hatte recht. "Ich denke da müssen wir bald am Lagerfeuer also rudeltreffen, egal ob mit Frauen auch mit, wenn Rachel will oder muss es nicht sein ist auch ok das Rachel mit Kind ruhe gebraucht. Aber wann genau gebe ich euch bescheid." strich weiter ihr Emily Hand und gab ein Kuss auf den Wange, sah dann alle an und lächelte.

nach oben springen

#25

RE: Krankenhaus

in La Push 06.08.2013 18:30
von Rachel Black | 108 Beiträge

Ich fuhr mir durchs haar und gähnte und deckte mich zu und legte mich richtig hin und schloss meine Augen..."Mhm.." nuschelte ich nur leise und schlief dann auch schon ein...

//sry leute ich bin im Urlaub überspeingt mich einfach


nach oben springen

#26

RE: Krankenhaus

in La Push 06.08.2013 22:14
von Jacob Black | 84 Beiträge

Ich sah wie die Kleine sich so richtig an mich schmiegte und wiegte sie wieder sanft hin und her. Ich lächelte sie immer wieder freudig an. Ich spürte wie sie sich bei mir in den Armen so richtig wohl fühlte. Blickte dann zu Rachel und sah wie sie dann auch schon einschlief. Ich wusste dass sie ihren Schlaf brauchte, denn sie war noch sehr müde und geschwächt von der Geburt. Dann hörte ich Paul der das Wort ergriff wegen Kim. Und er meinte dass wir uns diesbezüglich mal mit dem Rudel treffen sollten um zu berat schlagen wie es nun weiter ging mit Kim. Eigentlich musste ich Paul Recht geben. Denn wir akzeptierten ja auch Bella und sie war schließlich auch ein Vampir. Und da Kim die Freundin war von Jared mussten wir es auch hinnehmen. Ich blickte zu Paul und nickte. "Das stimmt wir sollten mal mit dem ganzem Rudel über die Sache reden." Ich hörte dann Sam der vor schlug uns alle demnächst an der Feuerstelle zu treffen um die Sache zu klären. Ich nickte bei seinen Worten als er sagte dass er uns noch rechtzeitig Bescheid gab wann genau das Treffen stattfinden sollte. "Okay Sam mach das. Wir müssen einfach eine Lösung finden."

nach oben springen

#27

RE: Krankenhaus

in La Push 12.08.2013 20:57
von Lilly Black | 57 Beiträge

Wie er wiegte hin und her, gähnen leise und das sie müde ist. Es war froh die alle immer noch da und schlief ruhig in friedlich Onkel Jake Arm. So lauschen war mir nicht wichtig sein, den hatte sie jetzt schon meiner Eltern und Onkel Jake ganz dolle lieb. Spürte Daddy Finger streicheln auf meinen Fingerchen, greift sie Daddy Finger und schlief weiter ruhig in Jake´s Arm


nach oben springen

#28

RE: Krankenhaus

in La Push 12.08.2013 21:07
von Sam Uley | 156 Beiträge

Ich war im moment gedanken und müsste die beiden recht geben. Sah dann wie Rachel ein geschlafen, es war klar nach bei den Geburt war sie müde und geschwächt. Man braucht sie erst mal erholung alles fit sein und sah dann zu kleine Lilly an. "Ja, das müssen wir bald geplan werden und ganzen Rudel versammlung. Es ist wichtig und müssen wir eine Lösung finden." sah dann wie kleine Lilly schlief bei Jake´s Arm, so fandet es süß wie sie schlief und Jake war es ein guter Onkel. "Ihr seit einfach süß, wenn die kleine Lilly schläft bei dir deinen Arm." lächelte zu Jake an und strich ruhig weiter Emily Hand

nach oben springen

#29

RE: Krankenhaus

in La Push 13.08.2013 22:02
von Jacob Black | 84 Beiträge

Ich sah wie die kleine Lilly in meinen Armen langsam einschlief und nach den Fingern von Paul griff. Ich lächelte Paul zu. "Wie süß eure Kleine ist." Flüsterte ich ihm zu und sah dann wieder zu der schlafenden Lilly. Ich merkte wie wohl sie sich bei uns fühlte. Ich hörte was Sam sagte. "Das müssen wir so bald wie möglich machen. Wir dürfen das nicht mehr auf die lange Bank schieben Sam." Mir war auch wichtig dass es so bald wie möglich sein musste damit wir eine Lösung fanden was Kim betraf. Ich schmunzelte dann bei Sams Worten als er sagt wie süß wir waren.

nach oben springen

#30

RE: Krankenhaus

in La Push 14.08.2013 14:29
von Sam Uley | 156 Beiträge

Wie Lilly noch schlief und müsste schmunzeln. Dann sah ich zu Jake an. "Das werde ich machen, den gebe ich dir schnellen info bescheid geben. So das Rachel und Lilly bald auch nach Hause dürfen und wir die Rudel müssen wir auf die Wachen streifen und achten Kim auf. Vielleicht versuchen wir mit Kim reden." sagte ich zu beiden und war klar das Emily auch mitbekommen. Das wir immer bschützen die Menschen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: India Canya Cresta
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 418 Themen und 1417 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 22 Benutzer (13.06.2013 21:09).